Historische Harfen
In Gruben 24
CH-8200 Schaffhausen

harp@beatwolf.ch

en-USde-CHfr-FR
  Suchen
Einblicke

 

Möglichkeiten einer Beratung

Beispiel 1:

Sie sehen auf einer Auktion oder in einem Antiquitäten-Geschäft eine alte Harfe und möchten diese kaufen. Nun brauchen Sie ein paar Tipps zur Beurteilung und möchten sich ein Bild über die Chancen einer Restaurierung machen.

Gerne berate ich Sie via e-mail (oder Brief), worin Sie mir Ihre Fragen stellen und einige Fotos als Anhang senden (Bitte max. 10 Fotos, max. 500 kb pro Bild). Sie erhalten von mir eine kurze Beurteilung und ein paar Tipps, worauf Sie achten sollen.

Diese erste Beratung ist mein Gratis-Service. Wenn Sie weitere Abklärungen brauchen, verrechne ich Ihnen meinen zusätzlichen Aufwand mit CHF 80.- / Std.
Leider ist es aufgrund von Beschreibungen und Fotos nicht möglich, eine genaue Kostenofferte zu machen, dazu muss ich das Instrument zur Hand haben, siehe dazu Beispiel 2 im nächsten Feld.

Restaurierungs-Offerte

Beispiel 2:

Sie besitzen eine alte Einfachpedalharfe, die Sie gerne restaurieren lassen möchten; sie wünschen zuvor eine genaue Kosten-Offerte.

Ich untersuche Ihr Instrument in meinem Atelier und mache mir genaue Notizen und Fotos über den aktuellen Zustand. Dazu benötige ich Ihre Harfe während etwa 2 bis 3 Stunden. Danach studiere ich den aktuellen Zustand und die nötigen Arbeitsgänge für die Expertise und berechne daraus eine verbindliche Offerte. Dazu kann ich die klanglichen Möglichkeiten beurteilen und Ihnen über Tonumfang und Stimmtonhöhe Auskunft geben. Ihre Wünsche werden in der Offerte mit berücksichtigt.

Für die gesamte Restaurierungs-Expertise verrechne ich Ihnen als Spezialangebot eine Pauschale von CHF 150.- (bei Auftragsfolge gratis).

Zum Restaurieren allgemein erfahren Sie mehr auf meiner » Restaurierungs-Seite.

Expertisen

Schadenfälle an historischen Harfen sind vorerst einmal ärgerlich. Doch bald stellt sich die Frage nach einer Versicherungs-Regelung und dieser geht meistens eine Beurteilung durch einen Experten voran.

Expertisen für Schadenfälle und Versicherungen führe ich gegen Verrechnung meines Aufwandes aus, sofern es sich um historische Harfen - älter als 100 Jahre - handelt oder wenn das Instrument von mir hergestellt wurde.

Auf Wunsch mache ich Wertschätzungen (Zertifizierung), falls Sie Ihre originale Harfe versichern möchten. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass sich Werte von alten Harfen mit der Zeit stark verändern können, je nach "Markt" sowohl nach oben als auch nach unten. Hier kann ich Ihnen mit Schätzungen dienen, zu denen ich Ihnen in besonderen Fällen jedoch einen zusätzlichen Experten für eine Zweitmeinung empfehlen werde.